Sie sind hier: Start
Sonntag, 21. Oktober 2018

Ob Feuer in Finnland oder Unfall in Ungarn: Der Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in allen Staaten der Europäischen Union die Nummer in Notfällen. Auch in sämtlichen Handynetzen verbindet 112 mit der zuständigen Notrufzentrale. [mehr]

Förderndes Mitglied?

Gefällt Ihnen unser Engagement? Möchten Sie uns unterstützen indem Sie förderndes Mitglied werden? Die offizielle Beitrittserklärung finden Sie [hier] zum Download. Einfach ausfüllen und in den Briefkasten am Feuerwehrhaus einwerfen. Weitere Info's zum Förderverein finden Sie auf den folgenden Seiten [mehr]

Münsterer Feuerwehr zieht Bilanz

Regelmäßige Übungen und Schulungen gehören zu den Pflichtaufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr. „Das muss so sein, um für den Ernstfall, also den Einsatz, jederzeit vorbereitet und gerüstet zu sein“, erklärt Florian Kisling. Er ist Gemeinde-Brandinspektor in Münster und achtet darauf, dass die aktiven Feuerwehrleute ihr Schulungsprogramm erfüllen. Etwa 60 Stunden im Jahr kommen da schon zusammen. Die Münsterer Feuerwehr, die seit 1872 besteht, sieht sich gut aufgestellt. Die Einsatzabteilung zählt 76 Einsatzkräfte. ... [mehr]

Übergabe des neuen Gerätewagen Logistik

Im Rahmen des 38. Oktoberfests der Feuerwehr Münster stand für den Sonntagnachmittag noch ein ganz besonderer Punkt auf dem Programm. Der neu beschaffte Gerätewagen Logistik (GW-L) sollte der Wehr vom Bürgermeister offiziell übergeben werden. Bei strahlendem Sonnenschein und einem sehr gut besuchten Oktoberfest trat Gemeindebrandinspektor Florian Kisling an das Rednerpult, um den Anwesenden vorab noch ein paar Informationen zu dem Fahrzeug zu geben. ... [mehr]

Oktoberfest bei der Feuerwehr

Für die heimlichen Helden des Wochenendes hieß es allerdings weder „Die Krüge hoch!“ noch „Oans, zwoa, gsuffa!“. Die Sicherheit in der Gemeinde war auch während des zweitägigen Oktoberfestes gewährleistet. Neun Mann Minimum – eine Löschgruppe – hatten Bereitschaftsdienst und standen für den Fall der Fälle bereit, während der Feuerwehrverein und die Einsatzabteilung der Münsterer Wehr am Wochenende größtenteils mithalfen und mitfeierten. ... [mehr]

Sturmtief "Fabienne" richtet große Schäden in Münster an

Am Sonntagnachmittag (23.09.) fegte das Sturmtief „Fabienne“ über Münster und richtete große Schäden im Gemeindegebiet an. Die Zentrale Leitstelle in Dieburg alarmierte daher die Feuerwehr Münster gegen 17 Uhr. Aufgrund des großen Ausmaßes der Einsatzstellen wurde bereits kurz darauf Sirenenalarm für Münster und Altheim ausgelöst, sowie weitere Feuerwehren zur Unterstützung nach Münster alarmiert. ... [mehr]

Aktuelle Nachrichten

Do. 09.08.2018 14:59

2. Platz beim Volksradfahren erradelt

Der Verein Radsport führte am Wochenende 04. und 05.08.2018 wieder sein alljährliches Volksradfahren durch. Hieran nahm auch die Freiwillige Feuerwehr

So. 15.07.2018 21:00

Mit dem Fahrrad rund um Münster

Natürlich darf bei diesen sommerlichen Temperaturen die Kameradschaft nicht zu kurz kommen. Um auch ein wenig „Dienstsport“ zu betreiben und die Ortsk

Fr. 08.06.2018 21:06

Für stürmische Zeiten gerüstet

Beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr am letzten Mai-Wochenende konnten sich die Besucher ein Bild davon machen, was die freiwilligen Helfer alles fü