Sie sind hier: Ausrüstung / Fuhrpark / ehemalige Fahrzeuge / LF 8
Montag, 21. Mai 2018

Löschgruppenfahrzeug - LF 8

Rufname: Florian Münster 1-41

Mit diesem Löschgruppenfahrzueg stand der Feuerwehr Münster ein ideales Fahrzeug zur Wasserversorgung und für den Ersteinsatz bei Gefahrgutunfällen zur Verfügung.

Das "kleine" Löschgruppenfahrzeug 8 war mit seinen 7,5 t Gesamtgewicht und Straßenfahrgestell auch ein geeignetes Fahrzeug zur Brandbekämpfung der Altstadt, in der die Straßen und Gassen durch ihre Enge teilweise nur sehr schwierig zu  passieren sind.

 

Neben einer Tragkraftspritze (TS8/8),zahlreichen wasserführenden Armaturen und Schutzanzügen waren auch eine Reihe von Messgeräten und weiteren Werkzeugen und Hilfsmitteln auf dem Fahrzeug verladen.

Die Außerdienststellung erfolgte im Juni 2013.

Technische Austattung und Beladung

Einsatzfahrt LF8