Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Montag, 20. Mai 2019

Nachrichtenarchiv

Auftakt zur praktischen Ausbildung 2010

Mit Umstellung auf die Sommerzeit begann nun auch für die Kameraden und Kameradinnen der Wehren aus Münster und Altheim wieder die praktische Ausbildung. In dieser durchlaufen die Feuerwehrangehörigen während der Sommermonate in fest eingteilte Einheiten verschiedene Einsatzszenarien, die trainiert und nach vorgegebenen Einsatzregeln abgearbeitet werden müssen. "Bei diesen Übungseinheiten legen wir sehr großen Wert auf realitätsnahe Übungszenarien" so Oliver Holzbauer, Pressesprecher der Einsatzabteilung und verantwortlich für die Ausbildung der Wehren in Münster und Altheim. "Im Ernstfall muss alles stimmen und jeder Handgriff sitzen, eigene Fehler können fatale Folgen und Auswirkungen auf den weiteren Einsatzverlauf haben" führte Holzbauer weiter aus. Für seine eigene Einheit hieß es an diesem Abend: "Eingklemmte Person nach einem Verkehrsunfall". Die Schwierigkeit bei dieser Übungseinheit bezog sich auf die besondere Lage des Kraftfahrzeugs. Das Fahrzeug lag nach einem simulierten Unfall auf der Beifahrertür, aus welchem der Fahrer mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden musste.

 

Fr. 02.04.2010 18:54 Uhr Alter: 9 Jahre