Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Montag, 25. Juni 2018

Nachrichtenarchiv

Bevölkerung zur Schnitzelnacht und zum Festessen eingeladen

Musikalischer Rahmen durch Coverband Charisma und Feuerwehrorchester des Landkreises

Am 18. und 19. Juli 2015 feiert die Freiwillige Feuerwehr Altheim ihr 112-jähriges Jubiläum mit einem großen Fest rund um das Feuerwehrhaus. Geboten werden neben einem großen Festzelt mit Live-Musik unter anderem auch ein großer Festumzug, eine Schauübung und ein Zeltgottesdienst. Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt sein!

Die Organisation läuft bereits auf Hochtouren: In vier Arbeitskreisen kümmert man sich um Getränke, Speisen, Programm, benötigte Infrastruktur, Öffentlichkeitsarbeit und alles, was sonst noch dazu gehört. Beginnen wird das Jubiläum am Samstag, 18.07. ab 13.00 Uhr. Am Nachmittag besteht für die Besucher die Möglichkeit bei einer Schauübung zu beobachten, wie Mitglieder der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung Hand in Hand arbeiten. Daneben gibt es am Nachmittag eine Fahrzeugausstellung, Kinderbelustigung sowie eine Instrumenten-Mitmach-Probe und vieles mehr. Nach dem Bieranstich um 19.00 Uhr wird samstagabends die Coverband Charisma für ordentlich Stimmung im Zelt sorgen.

Der Sonntag beginnt mit einem Zeltgottesdienst (10.15 Uhr), der musikalisch vom Blasorchester unserer Feuerwehr begleitet wird. Anschließend laden wir Sie ein, Ihr Mittagessen auf den Festplatz zu verlegen. Nach dem darauf folgenden Festumzug (14.00 Uhr) durch Altheim, findet in unserem Festzelt auch das Treffen der Musikzüge der Feuerwehren unseres Landkreises statt. Der Festumzug führt von der Ringstraße und Richer Straße durch die Kirchstraße bis zur Pommernstraße. Von dort geht es weiter durch die gebogene Schlesier Straße zurück in die Pommernstraße. Fast an deren Ende angelangt biegt der Umzug in die Kärcherstraße ein, um dann den Weg zum Festplatz durch die Wald- und die Raiffeisenstraße zu finden. Am Feuerwehrhaus angekommen, erwarten die Besucher bei Kaffee und Kuchen die Blasorchester und Spielmannszüge aus dem ganzen Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Grußworte unserer Ehrengäste.

Wie Sie sehen, haben unsere Ausschüsse allerhand Ideen. Es wird zudemauch einen Biergarten geben. Auch umdas Essen wurde sich bereits gekümmert. Schon beim Gedanken an die Altheimer Schnitzelnacht am Samstag oder an das Mittagsmenü am Sonntag – es wird Rouladen mit Klößen und Rotkraut geben –, läuft den Ausschussmitgliedern bereits heute das Wasser im Munde zusammen. Auch Sie können noch einen Teil zu unserem Jubiläum beitragen. Für Sonntagmittag freuen wir uns auf Kuchen- und Tortenspenden; und natürlich kommt so ein Fest auch nicht ohne Helfer aus. Daher freuen wir uns, wenn Sie uns unterstützen möchten. Kontaktieren Sie uns gerne! Ansonsten freuen wir uns auf Ihren Besuch an beiden Tagen!

www.feuerwehr-altheim.de

 

Di. 14.07.2015 15:07 Uhr Alter: 3 Jahre