Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Montag, 25. März 2019

Nachrichtenarchiv

"Brennt Waldstück nördlich des Reifenlagers im Breitefeld!"...

...so lautete die Alarmmeldung der alljährlichen Waldbrandübung der Feuerwehr Münster am vergangenen Sonntag. Gegen 9Uhr setzte sich der Waldbrandzug in Richtung der Einsatzstelle in Bewegung. Nach kurzer Erkundung der beiden Zugführer Michael Sühl und Gerd Girbig stand die Lage fest und die vorhandenen Einheiten wurden eingeteilt.

Bei dieser Gelegenheit wurde auch die Leistung der seit kurzem neu installierten Wasserleitung im Ortsteil Breitefeld überprüft, rund 800l/min stehen den Einsatzkräften nun mehr zur Verfügung.

Die beiden Übungsbeobachter Florian Kisling und Timo Kreher zeigten sich sehr zufrieden mit dem gesamten Übungsablauf.

Im Anschluss trafen sich alle Übungsteilnehmer noch zum gemeinsamen Grillen im Feuerwehrhaus, bis zum Abend saß man noch gemütlich zusammen.

 

So. 20.06.2010 21:16 Uhr Alter: 9 Jahre