Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Samstag, 22. September 2018

Nachrichtenarchiv

Fahrzeug und Gerätekunde mit Altheim

Am 10. und 17. April 2013 fand die erste „Sommerausbildung“ des Jahres statt. Doch bevor die Jugendfeuerwehr in diversen Übungen gefordert werden kann, ist es natürlich wichtig zu wissen, wie alles funktioniert.  Aus diesem Grund  fand an den beiden Tagen der erste von mehreren gemeinsamen Übungsabenden der Jugendfeuerwehren aus Münster und Altheim statt.

Wie der Name Fahrzeug- und Gerätekunde bereits sagt, ging es hierbei primär darum, die Fahrzeuge sowie deren Gerätschaften bedienen zu können. Die Ausbildung umfasste in 180 Minuten die Fahrzeuge: HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), das TLF (Tanklöschfahrzeug), das LF8/6 (Löschgruppenfahrzeug aus Altheim) sowie den TM 32 (Teleskopmast).

In verschiedenen Gruppen wurden zum Beispiel Leitern in Stellung gebracht, Aggregate gestartet,  Wasserwerfer aufgebaut und bedient, ein Auffangbecken für Flüssigkeiten gebaut und vieles mehr.

Nun sind die beiden Jugendfeuerwehren aus Münster und Altheim für den weiteren Ausbildungsverlauf gerüstet.  Doch bereits am 19. Juni geht es mit einem gemeinsamen Unterricht  zum Thema "Teschnische Hilfeleistung / Verkehrsunfall" weiter.

 

 

Di. 28.05.2013 14:24 Uhr Alter: 5 Jahre