Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Montag, 20. Mai 2019

Nachrichtenarchiv

Jahresauftakt mit Knoten und Stichen

Nach langer Weihnachtspause ging es am Mittwoch (12.1.) wieder mit dem Unterricht für die Feuerzwerge los. Gleich zum Auftakt diesen Jahres hatten wir den aktiven Feuerwehrmann Damir Celar zu Besuch, der den Kindern die wichtigsten Feuerwehrknoten zeigte und fleißig mit den Kindern übte.

In der Fahrzeughalle mussten die Kinder erst mal überlegen, wo es Seile gibt. Die fanden sie natürlich in den Einsatzfahrzeugen. Dann ging es endlich ans Knoten. Damir zeigte zuerst den „Mastwurf“, den wohl wichtigsten Knoten bei der Feuerwehr. Damit der Knoten nicht zufällig aufgeht gibt es den „Spierenstich“, um den „Mastwurf“ abzusichern. Als drittes zeigte Damir den „doppelten Ankerstich“. Nun haben die Kinder geübt und geübt, Knoten machen und dann wieder lösen und noch mal von vorn.

Am Ende des Unterrichts haben die Kinder natürlich auch unter Anleitung von Damir Celar die Leinen wieder ordentlich in den Beuteln verstaut und zurück in die Autos gebracht, damit für den nächsten Einsatz der Feuerwehr wieder alles bereit ist.

 

Sa. 22.01.2011 11:06 Uhr Alter: 8 Jahre