Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Montag, 25. März 2019

Nachrichtenarchiv

Jahreshauptversammlung bei der Jugendfeuerwehr Münster

Am Mittwoch dem 30.01.2013 war es wieder soweit. Die alljährliche Jahreshauptversammlung stand auf dem Dienstplan. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Jugendfeuerwehrwart Stefan Schneider die Mitglieder der Jugendfeuerwehr, sowie die anwesenden Gäste: den Beigeordneten der Gemeinde Münster Peter Waldmann, den Bezirkssprecher des Bezirk 1 Steffen Dieter, den Gemeindejugendfeuerwehrwart Daniel Ganz, sowie den 1. Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Münster e.V. Josef Haus.

Im Anschluss an seine Begrüßung stellte er die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. 19 der aktuell 21 Mitglieder waren anwesend und somit war die Versammlung beschlussfähig. Unter Tagesordnungspunkt drei stand der Bericht des Jugendfeuerwehrwartes.  Stefan Schneider berichtete über ein abwechslungsreiches Jugendfeuerwehrjahr mit vielen Highlights wie zum Beispiel der Pfingstfreizeit nach Wetzlar, dem Kreisjugendfeuerwehrtag in Pfungstadt und dem Jubiläumsfest „140. Jahre Feuerwehr Münster“.

Daraufhin hatten die anwesenden Gäste das Wort. Alle wünschten der Veranstaltung und den bevorstehenden Wahlen einen guten Verlauf und lobten darüber hinaus die Mitglieder und die geleistete Arbeit in der Jugendfeuerwehr Münster. Besonders die gute Beteiligung an den Unterrichten sowie die Hilfsbereitschaft wurde erwähnt. Sie stellten fest, dass alle mit Begeisterung dabei sind und wünschten sich, dass dies auch so bleibt, um auch in Zukunft genügend Nachwuchs für den aktiven Dienst bei der Feuerwehr zu haben.

Nun folgten die Neuwahlen des Jugendausschusses. Nach mehreren geheimen Wahlgängen stand die neue Jugendfeuerwehrführung fest. Kevin Hutscheson begleitet wie bereits im Vorjahr das Amt des Jugendsprechers. Ebenfalls wie im letzten Jahr wurde Jannik Krause zum Schriftführer gewählt. Neuer Kassenwart ist Marlon Holzbauer. Auch Oliver Bader wurde wie im Vorjahr zum Beisitzer gewählt. Neue Mädchensprecherin ist ab sofort Sophia Heckwolf.

Im Anschluss an die Wahlen wurden noch die wichtigsten Termine für 2013 besprochen, ehe es zum Abschluss eine Bilderpräsentation über das Jugendfeuerwehrjahr 2012 gab.

Als kulinarischer Abschluss wurden Pizzabaguettes gereicht.

 

Do. 31.01.2013 14:19 Uhr Alter: 6 Jahre