Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Donnerstag, 21. März 2019

Nachrichtenarchiv

Kinderbelustigung am Oktoberfest / gemeinsame Schauübung mit den Aktiven

Auch in diesem Jahr unterstütze die Jugendfeuerwehr Münster das Sonntagsprogramm des Oktoberfestes bei der Freiwilligen Feuerwehr Münster. Wie schon in den letzten Jahren wurden verschiedene Spiele rund um das Thema „Wasser“ angeboten. Darunter zum Beispiel ein Zielspritzen, Schlauchkegeln und ein Geschicklichkeitspiel  bei dem es darauf an kam nur mit dem Wasserstrahl  einen Ball über den Parkur zu bekommen.

Highlight des Tages war allerdings die gemeinsame Schauübung mit den aktiven der Münsterer Wehr. Eine Couch geriet „plötzlich“ in Brand und musste gelöscht werden. Unter Führung der Nachwuchskräfte, erledigte das Team bestehend aus 4 altgedienten und erfahrenen Aktiven, sowie 5 Jugendfeuerwehrmitglieder  Ihren „Einsatz“ mit Bravour. Hier konnte man schon sehen wie gut der Nachwuchs bereits ausgebildet ist und das die Jugendfeuerwehr und die aktive Wehr in Münster Hand in Hand zusammen arbeiten. Um den Brandschutz braucht man sich in Münster keine Sorgen machen,  denn die Einsatzkräfte von Morgen stehen bereits heute in den Startlöchern.

Im Anschluss gab es noch eine kleine Stärkung und es wurde gemeinsam wieder Abgebaut.

Die älteren Mitglieder der Jugendfeuerwehr verbrachten den restlichen Abend noch bei  der  gemeinsamen Aprés Ski Party in der Fahrzeughalle.

 

So. 02.10.2011 17:13 Uhr Alter: 7 Jahre