Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Montag, 25. Juni 2018

Nachrichtenarchiv

Maitour der Freiwilligen Feuerwehr Münster


Am 1. Mai traf sich eine Gruppe der Feuerwehr Münster mit „Kind und Kegel“ am Feuerwehrhaus, mit dem Fahrrad, zur diesjährigen Maitour. Über den Wasserweg ging es nach Eppertshausen zur „Thomashütte“. Dort angekommen stärkte man sich bei kühlen Getränken und leckeren Speisen.

Für alle war an diesem Tag etwas geboten. Die Kids konnten sich auf zahlreichen Hüpfburgen austoben, Artisten sorgten für lustige Einlagen und auch  für die Erwachsenen wurde etwas geboten.

Im „Globe of Speed“ sorgte Stuntman Alex Ramien mit seiner Truppe, auf Motorrädern, für Nervenkitzel pur. Auch der 7jährige Sohn Luke von Alex Ramien zeigte sein Können auf dem Motorrad und erntete großen Applaus.Die jüngsten Teilnehmer der Tour hatten ihren Spaß beim Ponyreiten und Spielen, so verging die Zeit wie im Flug.

Am Nachmittag brach die Gruppe dann Richtung Münster auf und besuchte dort noch das Waldfest der „Promis“ im Freizeitzentrum Münster. Auch hier hatten, bei schönem Wetter, alle ihren Spaß und verbrachten einige schöne Stunden. Zum Abschluss ging es noch in die Pizzeria „Romana“ wo der Tag in gemütlicher Runde ausklang.

 

Mo. 06.05.2013 09:53 Uhr Alter: 5 Jahre