Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Sonntag, 20. Januar 2019

Nachrichtenarchiv

Sonderausbildung TM 32

Am vergangenen Samstag, den 6. März 2010, trafen sich sechs Mitglieder der Einsatzabteilung zur Sonderausbildung am Hubrettungsfahrzeug TM32. Andreas Dollheimer, einer von vier Kameraden die bereits den Lehrgang zum Drehleitermaschinisten an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel absolviert haben, vermittelte grundlegendes zur Bedienung und Positionierung des Fahrzeugs. Die neuen Erkenntnisse wurden zuerst auf dem Abtenauer Platz geübt, kurz darauf in verschiedenen Einsatzsszenarien an unterschiedlichen Orten gefestigt.

So musste beispielsweise das Dach des Storchenschulhaus nach einem Blitzeinschlag gesichert, oder eine Anleiterbereitschaft für eingesetzte Atemschutztrupps am höchsten Haus Münsters eingerichtet werden. Somit wird nicht nur Positioniern und Bedienen erlernt, sondern auch einsatztaktische Grundlagen werden vermittelt.
Weitere Sonderausbildungen mit unterschiedlichen Themen werden im ganzen Jahr angeboten.

 

Mo. 08.03.2010 18:22 Uhr Alter: 9 Jahre