Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Sonntag, 20. Januar 2019

Nachrichtenarchiv

Unterricht "Gerätekunde" - Feuerzwerge üben sich an schwerem Gerät

14. April 2010 – Gerätekunde, so versprach es der Dienstplan der Feuerzwerge. Und tatsächlich, als die Kinder sich pünktlich um 15:30 Uhr mit Ihren Betreuerinnen am Feuerwehrhaus trafen, bereiteten bereits drei aktive Kameraden den Rüstwagen und einige Gerätschaften hinter dem Feuerwehrhaus vor.

Um zu veranschaulichen, wie schwer das Feuerwehrfahrzeug ist, versuchten  die Kinder alle zusammen das Feuerwehrauto zu  ziehen. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten setze sich der Rüstwagen dennoch in Bewegung. Beim Tauziehen, 15 Kinder gegen eingebaute Seilwinde, mussten sich die Feuerzwerge jedoch „knapp“ geschlagen geben. 

Um sich die Arbeit zu erleichtern wurde nun mit den Kindern zusammen ein Greifzug aufgebaut. Damit konnten zwei Kinder alleine das acht Tonnen schwere Fahrzeug bewegen. Nachdem jeder angehende Feuerwehrmann, und eine angehende Feuerwehrfrau den Greifzug bedient hatte, stand noch ein Rundgang um das Fahrzeug und eine kurze Fahrt auf dem Abtenauer Platz an. Durch viele Fragen der interessierten Kinder verging die Zeit wie im Flug.

 

Do. 15.04.2010 12:02 Uhr Alter: 9 Jahre