Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Donnerstag, 17. Januar 2019

Nachrichtenarchiv

Unwetter mit Blitz, Hagel und Starkregen trifft Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg

Darmstadt u. Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Freitag zwischen 03.00 h und 04.15 Uhr entlud sich eine sehr langsam ziehende Gewitterzelle, die den Kreis Darmstadt-Dieburg und das Stadtgebiet Darmstadt langsam von Südwesten nach Nordosten überquerte. Im Gepäck hatte sie starke Niederschläge, Wind und Hagel. Die Feuerwehren und die Polizei befinden sich noch in ständigem Einsatz. Gemeldet werden vollgelaufene Keller, überflutete Straßen, herausgehobene Gullydeckel, Schlammlawinen, Windbruch, abgesoffene Fahrzeuge und wetterbedingte Verkehrsunfälle. Bisher wurden nur Sach- aber keine Personenschäden gemeldet. Die Zahl der Einsätze dürfte die Hundert leicht überschreiten. Das endgültige Ausmaß der Schäden wird sich wohl erst bei Tageslicht zeigen. Schwerpunkte waren Pfungstadt, Darmstadt (insbesondere Eberstadt, Bessungen, Arheilgen) und Messel. Der Ostkreis kam dagegen diesmal relativ glimpflich davon. Zur Schadenhöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage getroffen werden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

 

Fr. 26.08.2011 07:43 Uhr Alter: 7 Jahre