Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Sonntag, 16. Dezember 2018

Nachrichtenarchiv

VU - mehrere verletzte Personen

Die Abschlussübung ist ein fester Bestandteil des jährlichen Dienstplans der Freiwilligen Feuerwehr Münster. In diesem Jahr sorgten die Organisatoren mit mehreren Einsatzabschnitten für eine relativ umfangreiche Einsatzübung. Nach der Meldung "Verkehrsunfall - mehrere eingeklemmte Personen" rückte der Hilfeleistungszug zur Einsatzstelle Lise-Meitner-Straße aus. Den Einsatzkräften bot sich vor Ort folgendes Bild: Auf dem Betriebsgelände des örtlichen Bauhofs überschlug sich ein mit zwei Personen besetzer Pkw. Ein weiterer Arbeiter ist bei dem Überschlag unter einem Container eingeklemmt worden. Mehrere Behälter mit einer unbekannten Flüssigkeit schlugen leck.

Nach einer umfänglichen technischen Rettung gelang es den Einsatzkräften alle Personen schonend zu befreien.

Den Tag lißen die Mitglieder der Einsatzabteilung bei einem gemütlichen Hessischen Abend im Feuerwehrhaus ausklingen. Handkäse, Kochkäse und Hausmacher Wurst waren in rauhen mengen vorrätig!

 

Sa. 02.11.2013 14:19 Uhr Alter: 5 Jahre