Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Montag, 25. März 2019

Nachrichtenarchiv

Zeltlager bei Rekordhitze

Am Freitag, den 02. Juli 2010, wurde in Münster das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager des Landkreises Darmstadt-Dieburg eröffnet. Bei rekordverdächtigen Temperaturen  am Wochenende dürfen die Jugendfeuerwehren aus Münster und Altheim ca. 1000 Bewohner in der kleinen Zeltstadt begrüßen. Direkt mit Beginn der hessischen Schulferien fiel für die Kreisjugendfeuerwehr der Startschuß für dieses Event. Neben der Vollverpflegung während der drei heißen Tage, stellt ebenso das Deutsche Rote Kreuz aus Münster über die gesamte Zeit ein ausgebildetes Rettungsteam zum Schutz für die Kinder und Jugendlichen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist ab Samstag um 08:00 Uhr im Gersprenzstadion die Abnahme der Leistungsspange für die Teams der einzelnen Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis. Das erfolgreiche Bestehen dieser Prüfung ist für die Kinder die höchste Auszeichung der Deutschen Jugendfeuerwehren. 

 

Fr. 02.07.2010 23:47 Uhr Alter: 9 Jahre