Feuerwehr Münster auch bei Stromausfall gerüstet

Im Falle eines größeren Stromausfalls im Gemeindegebiet von Münster besitzt die Feuerwehr Münster seit ca. einem Jahr einen mobilen Notstromgenerator. Dieser Generator ermöglicht im Notfall eine Notstromversorgung der Feuerwache in Münster und gewährleistet bei einer möglichen Störung des Stromversorgers eine Aufrechterhaltung von kritischen Teilen der Gebäudeinfrastruktur wie z.B. der Einsatzzentrale im Feuerwehrhaus. Mit einem Hubraum von 4400 cm³ erzeugt der mit Diesel betriebene Generator eine Dauerleistung von ca. 60kVA/48kW. Insgesamt hat er ein Fassungsvermögen von ca. 200 Liter Dieselkraftstoff.

Diesen Beitrag bewerten

Loading spinner