Sie sind hier: Start
Dienstag, 25. Februar 2020

Einkaufen und Gutes tun!

Amazon gibt der Freiwilligen Feuerwehr Münster 0,5% der Einkaufsumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter.

smile.amazon.de ist dasselbe Amazon, das Sie kennen.
Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service.

Gehen Sie bei jedem Shoppen auf smile.amazon.de und wählen dort als Organisation „Freiwillige Feuerwehr Muenster e.V. 1872“ aus oder folgen Sie dem Link.

Förderndes Mitglied?

Gefällt Ihnen unser Engagement? Möchten Sie uns unterstützen indem Sie förderndes Mitglied werden? Die offizielle Beitrittserklärung finden Sie [hier] zum Download. Einfach ausfüllen und in den Briefkasten am Feuerwehrhaus einwerfen. Weitere Info's zum Förderverein finden Sie auf den folgenden Seiten [mehr]

Volles Haus beim närrischen Treiben

Auch in diesem Jahr konnte die Feuerwehr Münster eine erfolgreiche Kappensitzung verbuchen, denn mit 140 Gästen startete der Abend im Feuerwehrhaus. Seit einigen Jahren nicht mehr wegzudenken, trat Max Groh als fußballbegeisterter Lausbub dieses Jahr mit seiner Oma auf. Ihnen folgte ein Kindertanzgruppe der Dance Company aus Dieburg. Für viele Lacher sorgten die „Golden Girls“ mit ihrem Auftritt [mehr]

Sturm „Sabine“: Mehrere Einsätze in Münster, aber kein Vergleich zu „Fabienne“

Am Sonntag und Montag ist Sturmfront „Sabine“ über weite Teile Deutschlands hinweggefegt. In einer Krisensitzung am Sonntagnachmittag hatten sich Landrat, Kreisbürgermeister und die Gemeindebrandinspektoren im Landkreis Darmstadt-Dieburg darauf verständigt, sämtliche Schulen und Kindergärten am Montag nicht zu öffnen. „Die Sicherheit der Kinder auf dem Weg zur Schule oder zum Kindergarten hat höchste Priorität, aufgrund der extremen Wetterwarnungen war die Entscheidung vor diesem Hintergrund absolut richtig“, betont Bürgermeister Gerald Frank. In Münster ist die Sturmnacht größtenteils glimpflich verlaufen. Die Freiwillige Feuerwehr Münster war wegen umgeknickter Bäume und abgedeckter Dächer dauerhaft im Einsatz, extreme Schäden wie im September 2018 durch Orkan „Fabienne“ waren allerdings nicht zu verzeichnen. [mehr]

Kikeriki-Theater als Dankeschön

Die Gemeinde Münster wollte sich bei allen beteiligten Helfern vom Waldbrand Nahe der Muna aus dem letzten Jahr bedanken und hatte daher in die Kulturhalle Münster eingeladen. Über 500 Beteiligte von Feuerwehren und anderer Hilfsorganisationen waren der Einladung gefolgt. [mehr]

Aktuelle Nachrichten

Mo. 06.01.2020 15:18

Kontrollfahrt von Ordnungsamt, Feuerwehr und Polizei: Geparkte Autos blockieren Rettungswege

Vor Kurzem haben Ordnungspolizeibeamtin Melanie Oesterling von der Gemeinde Münster, Andreas Dollheimer von der Freiwilligen Feuerwehr Münster sowie e

Mo. 02.12.2019 22:55

Hessischer Innenminister Peter Beuth kam zur Feuerwehr Münster um Danke zu sagen

Zu einem ganz besonderen Abend waren die aktiven Mitglieder der Feuerwehr Münster am Freitag, 29.11.2019 eingeladen. Es ging darum ihnen Danke zu sag

Di. 05.11.2019 22:01

Sechs Kameraden mit Katastrophenschutz-Medaille ausgezeichnet

Der heutige Abend stand ganz im Zeichen des Katastrophenschutz. Sechs Einsatzkräfte der Feuerwehr Münster folgten der Einladung von Landrat Klaus Pete